Kategorien &
Plattformen

Sternsingeraktion erfolgreich beendet

Sternsingeraktion erfolgreich beendet
Sternsingeraktion erfolgreich beendet

Sternsingeraktion als erste große Aktion in der neuen Pfarrei St. Blasius erfolgreich beendet

Aussendung der Waldbrunner Sternsinger in Ellar
Aussendung der Waldbrunner Sternsinger in Ellar
Sternsinger aus Elbtal
Sternsinger aus Ellar
Sternsinger aus Fussingen
Sternsinger aus Thalheim
Sternsinger aus Fussingen
Sternsinger aus Hintermeilingen
Sternsinger aus Lahr

Die Sternsinger unserer neuen Pfarrei St. Blasius im Westerwald können ganz schön stolz sein, denn das Ergebnis ihres Engagements kann sich wahrlich sehen lassen! In Dornburg, Elbtal und Waldbrunn sammelten sie 27.423 € an Spenden , die für benachteiligte Kinder in aller Welt bestimmt sind. MehrereTage lang warenMädchen und Jungen sowie jugendliche und erwachsene Begleiter unterwegs zu den Menschen, in Hausen ziehen sie sogar nochmal los. Viele Male hatten sie unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ ihre Lieder gesungen und „20*C+M+B+20“, Christus Mansionem Benedicat, über zahlreiche Türen geschrieben.

In unseren einzelnen Kirchorten kamen bislang folgende Ergebnisse zusammen:

  • Dorndorf: 2780,89 €
    12 königliche Sternsinger, 3 Jugendliche Begleiter und 2 Erwachsene haben hier die Aktion durchgeführt.
  • Elbtal: 3054,79 € (Heuchelheim 424,27 €; Elbgrund 857 €; Dorchheim 971,20 €; Hangenmeillingen 799,32 €)
    Hier waren 38 Sternsinger und viele Erwachsenene Begleiter und Helfer unterwegs.
  • Ellar: 1947,60 €
    20 Sternsinger und mehrere Erwachsene unterstützten die Aktion.
  • Frickhofen: 4888,22 €
    Es waren 15 Betreuer und 35 Sternsinger unterwegs.
  • Fussingen: 1672,83 €     
    16 Kinder und Jugendliche beteiligten sich an der Aktion, die von mehreren Erwachsenen unterstützt wurden.
  • Hausen: 1763,09 €
    Es waren rund 20 Kinder, Jugendliche und Erwachsene beteiligt.
  • Hintermeilingen: 2258,35 € 
    Es beteiligten sich 18 Kinder und Jugendliche und mehrere Erwachsene.
  • Lahr: 1927,09 €
    9 Sternsinger und 5 Erwachsene unterstützten hier die Aktion.
  • Langenderbach: 3003,88 €
    Es waren 19 Kinder und Jugendliche an der AKtion beteiligt, davon 4 Vorschulkinder.
  • Thalheim: 2037,13 €
    Über 2 Tage verteilt beteiligten sich insgesamt 25 Sternsinger im Alter von 6-13 Jahren und 8 Begleiter.
  • Wilsenroth: 2089,85 €
    Hier waren 19 Sternsinger und 9 Betreuer unterwegs.

 

Ein herzliches "Vergelt's Gott" allen Sternsingerinnen und Sternsingern, Spenderinnen und Spendern und allen, die unsere Sternsingergruppen oganisiert, begleitet, bekocht und auf andere Weise unterstützt haben!

 

Bundesweit beteiligten sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 62. Aktion Dreikönigssingen. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Rund 1,14 Milliarden Euro sammelten die Sternsinger seit dem Aktionsstart, mehr als 74.400 Projekte für benachteiligte Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa wurden in dieser Zeit unterstützt. Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

 

Wir kommen daher aus dem Morgenland...

Stellverretend für alle Sternsinger der Pfarrei St. Blasius grüßen die Elbtaler Kinder und Jugendlichen mit Ihrem Lied und wünschen Ihnen Gottes Segen im neuen Jahr.