Kategorien &
Plattformen

Spiritueller Kirchenführer erscheint im Januar 2022

Spiritueller Kirchenführer erscheint im Januar 2022
Spiritueller Kirchenführer erscheint im Januar 2022
© Dr. Peter-Josef Mink

Im Januar 2022 erscheint ein Kirchenführer für alle Kirchen und Kapellen der Pfarrei St. Blasius im Westerwald, unter dem Titel „Spiritueller Kirchenführer. Für die Kirchen und Kapellen in der Kirchengemeinde St. Blasius im Westerwald“ hat unser ehemaliger Pastoralreferent Dr. Peter-Josef Mink dieses mit vielen interessanten Details gespickte Buch verfasst. In unserer Pfarrei gibt es insgesamt 17 Kirchen und Kapellen, die bis heute von den katholischen Christen als Versammlungsorte genutzt werden. Der Kirchenführer lädt die Mitglieder der Pfarrei und andere Interessierte dazu ein, diese Gebäude näher kennenzulernen.
Einzigartig ist die bunte Vielfalt, sie ist gewissermaßen ein Zeichen für die unterschiedlichen Ortsgemeinden in der einen Pfarrei. Zugleich aber will der „geistliche Kirchenführer“ ein Sinnbild der Gemeinsamkeit sein. Denn seit dem 1. Januar 2020 bilden die drei Kommunalgemeinden Dornburg, Elbtal und Waldbrunn die eine Pfarrei St. Blasius.

Das Buch wird Ende Januar der örtlichen Presse vorgestellt werden. Der Verlag hat am 18.01. mitgeteilt, dass sich die Fertigstellung und Lieferung des Buches um einige Tage verzögert. Dies hat darin seinen Grund, weil eine Reihe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Druckerei sich wegen der Pandemie in Quarantäne befindet.

Den Mitgliedern der Pfarrei sowie interessierten Personen wird der Kirchenführer nun an den folgenden beiden Terminen präsentiert:

Achtung: geänderter Termin für Frickhofen!

  • Am Sonntag, 30. Januar, 16 Uhr in der Kirche St. Johannes der Täufer in Lahr
  • Neu: Am Sonntag, 06. Januar, 16 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin in Frickhofen

Das gebundene Buch umfasst nahezu 180 Seiten und ist ab dem 23. Januar für den Preis von 14,00 Euro zu erwerben.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz