Kategorien &
Plattformen

Jugendliche haben Ihren Glauben bekräftigt

Jugendliche haben Ihren Glauben bekräftigt
Jugendliche haben Ihren Glauben bekräftigt
© Pfarrei St. Blasius
© Pfarrei St. Blasius

„Firmung bedeutet so viel, wie stärken, festigen, bekräftigen. Wenn wir uns heute firmen lassen, so tragen wir den Wunsch in uns, das mit der Taufe begonnene Bündnis weiterzuführen.“

So lauteten die Begrüßungsworte von Lana Langscheid und Leni Weiß in Lahr. Die beiden frisch gefirmten jungen Frauen stellten den Ablauf des Firmkurses vor und machten klar, dass trotz der Corona-Pandemie und des Lockdowns im Frühjahr, die Vorfreude auf die Firmung blieb.

„Der Firmtermin wurde verschoben und wir sitzen heute hier mit viel weniger Angehörigen, dafür mit viel mehr Abstand (...) und nun sind wir froh, dass es endlich soweit ist.“

Durch die diesjährigen Umstände musste der große Firmgottesdienst, auf vier kleine umgelegt werden, sodass die Firmbewerber*innen nur eine festgelegte Anzahl an Personen mitbringen durften. Die Gottesdienste fanden in Frickhofen, Dorchheim, Langendernbach und Lahr statt.

Domkapitular Christof May, der selbst aus Hintermeiligen stammt, firmte die jungen Erwachsenen, die er bereits vorher kennenlernen durfte und sich mit ihnen über das Thema des Firmgottesdienstes „Glauben“ austauschen konnte.

Alles in allem war es ein besonderer Gottesdienst mit Atmosphäre, der durch seine besondere musikalische Gestaltung Eindruck hinterlassen hat.

Wir gratulieren den frisch gefirmten jungen Frauen und Männern und wünschen Gottes reichen Segen!

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz