Kategorien &
Plattformen

Gemeinsame Beerdigungsordnung

Gemeinsame Beerdigungsordnung
Gemeinsame Beerdigungsordnung
© pixabay

Wenn ein Angehöriger stirbt, reißt der Tod oft eine schmerzliche Lücke in unser Leben. Unser Glaube gibt Hoffnung über den Tod hinaus. Gerne begleiten wir Seelsorger Sie auf dem Weg des Abschiednehmens.
Jede Woche hält sich ein Mitglied des Pastoralteams Zeiten für Trauerbegleitung und Beerdigungen frei. In Ausnahmefällen kann auch eine bestimmte Seelsorgerin / ein bestimmter Seelsorger gewünscht werden.

Melden des Trauerfalls

Ist ein kirchliches Begräbnis gewünscht, werden die Angehörigen gebeten, sich an das Zentrale Pfarrbüro in Lahr (Tel.: 06436 / 944 800) oder unsere Seelsorgenotfallnummer (0151 / 428 572 11) zu wenden. Hier erreichen Sie direkt einen Seelsorger.
Das zuständige Mitglied aus dem Pastoralteam wird sich dann zeitnah mit den Angehörigen in Verbindung setzen.

Requiem oder Trauerfeier

Die Angehörigen haben die Möglichkeit, zwischen einem Requiem/Hl. Messe oder einem Trauergottesdienst in der Kirche mit anschließender Beisetzung oder einem Trauergottesdienst auf dem Friedhof mit Beisetzung zu wählen.
Trauerfeiern und Beerdigungen finden in der Regel von Dienstag bis Freitag, möglichst um 14.30 Uhr statt.

© pixabay
Zentrales Pfarrbüro der Pfarrei St. Blasius
Zentrales Pfarrbüro
Hauser Weg 365620Waldbrunn-Lahr
Tel.:06436 944 80 0
Fax.:06436 944 80 19

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz